Judofreunde finanzieren einen Kaffeeautomaten

Judofreunde finanzieren einen Kaffeeautomaten

Vor den Sommerferien gab der Kaffeeautomat am Servicepoint den Geist auf. Nach mehreren Reparaturversuchen wurde entschieden, die alte Kaffeemaschine zu entsorgen und in ein neues Modell der Firma SAECO zu investieren. Die Judofreunde übernahmen kurzfristig die Beschaffung. Seit letzter Woche ist die Kaffeeversorgung nun wieder gewährleistet.

Nicht verpassen:
20. Internationales Turnier im Glaspalast am 09.-10. Juli 2022