Das Judomärchen – Elysium wird Hauptsponsor für den Deutsch-japanischen Simultanaustausch

Das Judomärchen - Elysium wird Hauptsponsor für den Deutsch-japanischen Simultanaustausch

Ken Tashiro ist Geschäftsführer des weltweit tätigen und auf 3D-Datenkonvertierung spezialisierten Unternehmens ELYSIUM. Er ist selbst Träger der schwarzen Gürtels und mehrmals im Jahr in Sindelfingen. Er war vom Austausch so begeistert, dass er diesen spontan mit 5.000 € unterstützt hat. Nachdem der Verein der Sindelfinger Judofreunde den Austausch ebenfalls mit 5.000 € unterstützt konnte der vom DJB geforderte Eigenanteil von insgesamt 10.000 € komplett gesponsert werden! Auch die Stadt Sindelfingen und der OB waren begeistert und unterstützten den Austausch mit einem offiziellen Grußwort des Bürgermeisters und Gastgeschenken an die beteiligten japanischen Städte.

Nicht verpassen:
20. Internationales Turnier im Glaspalast am 09.-10. Juli 2022